NEWS

zurück zur Übersicht
9. Februar 2020
Mitteilung des Komitees

Nicht der kurzfristigen Verlockung erlegen

Das Komitee nimmt mit Erleichterung zur Kenntnis, dass die Juso-Steuer-Initiative klar abgelehnt wurde. Die Zürcherinnen und Zürcher haben die Initiative als das erkannt, was sie ist: ein undurchdachtes und gefährliches Steuerexperiment. Das Nein ist auch eine klare Absage an die Neid-Debatte, welche die Juso mit der «Entlastungsinitiative» oder auch der «Bonzensteuer» (2013) immer wieder befeuern.